über mich

 

Mein Name ist Elke Fukking und ich bin als Fischefrau 1962 in Süddeutschland geboren und habe eine wunderbare Tochter.

DIe Hälfte meines bisherigen Lebens verbrachte ich in Berlin, wo ich auch eine Ausbildung als Gärtnerin absolvierte.

Seit meiner Kindheit beschäftige  ich mich mit dem Thema Pflanzen, insbesondere in der Ernährung und in der Naturheilkunde.

1996 besuchte ich das IfP, das Institut für Phytotherapie und Heilpraktikerschule in Berlin.

2001 Ausbildung zur Gärtnerin

2003 KFZ - Führerschein

2005 wurde ich in Rahden ansässig und begann peu á peu meinen langgehegten Traum zu verwirklichen:  einen ökologischen Garten zu gestalten.

2008 kam mir  die Idee, mich professionell mit Kräutern zu beschäftigen und spielte mit dem Gedanken eine Kräutergärtnerei aufzubauen.

 

Wichtig war und ist mir, die Kräuter ohne chemische Zusätze zu kultivieren. Gedüngt wird mit Brennnesseljauche und eigenem Kompost was die Mutterpflanzen betrifft. Die Topfkräuter werden mit organischem Dünger, zugelassen für den ökologischen Gartenbau, gedüngt.

Darüber hinaus sorge ich für Nützlinge, in Form eines Insektenhotels, einigen Vogelnistkästen, insektenfreundlichen Pflanzen, Totholz- und Laubhaufen für Igel und Co,  einheimische Wildgehölze als Nist- und Nahrungshilfe für diverse Vogelarten, Ganzjahresvogelfutterstellen und Einfluglöcher in der Scheune für Fledermäuse.

In der Scheune fand ich Gewölle und Federn einer Schleiereule -  in manchen Nächten hört man sie auch. Nur gesehen hab ich sie leider noch nicht.

 

Die meisten Stauden schneide ich erst im Frühjahr herunter, dienen diese für Insekten als Winterquartier und für Vögel als wichtige Nahrungsquelle.

 

Ebenso wichtig ist mir längst in Vergessenheit geratene Kulturpflanzen wieder aufleben zu lassen. Dazu zählt die Rote Melde, der Baumspinat, die Erdkastanie, die Zuckerwurzel u.a. und ab  2012 auch alte Tomatensorten.

 

Seit 2016 interessiere ich mich für Gartentherapie und bilde mich diesbezüglich weiter.

 

Seit Oktober 2017 absolviere ich die Ausbildung " Qualifizierung zur Seniorenbegleitung nach § 53c SGB XI "

 

Ich bin sehr gespannt, was mein Leben noch alles für mich bereit hält!

 

 

 

Anfahrt

unser Hof
unser Hof